szmmctag

  • Sticky Wo ist mein Schiff?

    dmkn

    Die Gesamtübersicht zeigt alle aktuell empfangbaren AIS Signale ( Echtzeit ) ausschließlich deutscher Marineschiffe. Die Übersicht ist abgestellt auf die aktuell befahrenen Seegebiete*.

    (*) Signale der Schiffe und Boote in UN-, EU-, NATO- Einsätzen bzw. -Manövern sind in der Regel nicht empfangbar. Ausnahmen im Mittelmeerraum bestätigen die Regel.

    "Go to Vessel" zeigt alle aktuell georteten AIS Signale.


    freundeskreis nrw2

  • Fahrradtour auf Minensucher

    "Ich sah das Schiff im Hafen liegen und dachte, das wäre doch mal eine spannende Sache". Das fand auch die Royal Navy und die BBC, die gleich ein Kamerateam vorbeischickte.

    Und so kam es, dass der weltbekannte schottische "Street Trials Professional BMX Rider" ( Profi- Trickradfahrer ) Danny MacAskill mit seinem BMX- Bike über den Minensucher HMS BANGOR tourte und einige spektakuläre Kunststücke vorführte. Einer der Höhepunkte: Ein Sprung aus über drei Meter Höhe vom Deck auf die Pier.

    "Fantastisch" war die einhellige Meinung der zahlreichen Zuschauer.

    Fotos: Royal Navy

    Ergänzende Information: Umlaufende Gerüchte, die Deutsche Marine plane, den EGV BONN als Austragungsort für eine Etappe der Tour de France im kommenden Jahr nach Marseilles zu entsenden, können wir nicht bestätigen!

  • Ein Oberbürgermeister im Dienst der Marine

    Wilhelmshaven, 23.07.2014

    Selten war die Verbindung zwischen einer Stadt und der dort stationierten Truppe so eng wie in Wilhelmshaven. Oberbürgermeister Andreas Wagner absolviert derzeit eine mehrtägige Reservedienstleistung bei der Einsatzflottille 2, die am größten Bundeswehr-Standort Deutschlands beheimatet ist.

    Oberbürgermeister und Korvettenkapitän der Reserve Andreas Wagner sitzt am Schreibtisch des Zentralbüros der Einsatzflottille 2 in Wilhelmshaven.

    Der "Z": Korvettenkapitän Wagner als Leiter des Zentralbüros
    (Quelle: 2014 Bundeswehr / Sophie Fiebeler)Größere Abbildung anzeigen

    Wilhelmshavens Oberbürgermeister Wagner leitet als frisch beförderter Korvettenkapitän gegenwärtig das Zentralbüro der Flottille. So wie es die "Konzeption Reserve" der Bundeswehr vorsieht, vertritt er den eigentlichen Dienstposteninhaber während dessen Abwesenheit. Damit leistet er wie alle anderen Reservisten eine wichtige Unterstützung für die Marine.

    Die nicht gerade alltägliche Konstellation Reservist und Oberbürgermeister sieht Wagner als Glücksfall: Die Marine ist ein ganz erheblicher Standortfaktor. Und ich repräsentiere als Verwaltungschef der Stadt sehr viele Schnittstellen der Marine zu Wilhelmshaven; sei es Wohnen, Wirtschaft, Gesellschaftliches oder eben Verwaltung, sagt der Reservist. Hier bin ich ganz nah an den Sorgen und Nöten der nahezu 10.000 aktiven und ganz vieler ehemaliger Soldaten unserer Stadt.

    Korvettenkapitän Wagner und seinem Team obliegt als sogenannter "Z" die Steuerung der Stabsarbeit in der Flottille. Das Zentralbüro übernimmt die Aufgaben des Schnittstellen-Managements zwischen den einzelnen Führungsgrundgebieten, Geschwaderstäben und unterstellten Bereichen.

    Fregattenkapitän Dirk Jacobus (l.), Kommandant der Fregatte

    Koordination der Öffentlichkeitsarbeit am
    "Tag der offenen Tür" auf der Fregatte "Hessen"
    (Quelle: 2014 Bundeswehr / Sophie Fiebeler)
    Größere Abbildung anzeigen

    Prädestiniert für den Dienstposten

    Der in Rendsburg aufgewachsene Wagner kam 2004 beruflich nach Wilhelmshaven und ist bereits seit 2007 - zunächst als Controller - in der Einsatzflottille 2 beordert. Dieses Engagement wollte er sich auch nach seiner Wahl zum Oberbürgermeister Ende 2011 nicht nehmen lassen. Der Spagat zwischen Oberbürgermeister einer großen Stadt und Leiter Zentralbüro als Soldat gelingt Andreas Wagner sehr gut.

    Im Auftreten völlig unprätentiös, aber mit großer Sachkenntnis arbeitet er mit seinem Team rasch gut zusammen. Dieses ist in der Flottille auch für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Und so kommt es, dass am ersten "Tag der offenen Tür" im Marinestützpunkt Korvettenkapitän Wagner nicht nur Dienstaufsicht vor Ort macht, sondern auch noch den vielen Besuchern als Oberbürgermeister von Wilhelmshaven die Hand schütteln kann.

    Ich freue mich, dass Korvettenkapitän Wagner auch in seinem sehr arbeitsintensiven Amt des Oberbürgermeisters seinen Einsatz für die Marine bringt. Als Verwaltungschef einer großen Stadt ist er geradezu prädestiniert für seinen Dienstposten, sagt Wagners derzeitiger Vorgesetzter Kapitän zur See Michael Budde. Die Verbesserung des Verständnisses für die jeweils andere Seite ist wichtig, so der Chef des Stabes und stellvertretende Kommandeur der Einsatzflottille 2. Zudem ist es ein sehr gutes Zeichen nach außen, denn der Einsatz von Reservisten gewinnt zunehmend weiter an Einfluss in der Bundeswehr, gerade in der neuen Struktur.

    Andreas Wagner (l.) koordiniert die Arbeit des Zentralbüros.

    Das Team des Zentralbüros mit ihrem
    Reservisten-Chef
    (Quelle: 2014 Bundeswehr / Sophie Fiebeler)
    Größere Abbildung anzeigen

    Gegenseitiges Verständnis und wichtige Einblicke

    So sieht das auch Andreas Wagner, der Marine und Stadt in Zukunft weiter noch enger verzahnen möchte. Dazu gehöre eben auch das regelmäßige Hineinhören. Ich habe ja nur einen Kopf. Und somit können hier alle im Kameradenkreis im täglichen Dienstgeschehen den Korvettenkapitän Wagner immer auch gleich als Oberbürgermeister ansprechen, meint Wagner. Dazu passt mein Dienstposten im Zentralbüro ideal, da dies ja eine wichtige Schnittstelle in der Flottille ist.

    Autor: Alexander Wald
    Quelle: www.marine.de

  • SNMG 2 erreicht die Azoren

    azo

    Wie erwartet lief die Standing NATO Maritime Group 2 ( SNMG 2 ) gegen 13:00 Uhr MEZ in Ponta Delgada ( Azoren ) ein.
    Rechts im Bild die Fregatte NIEDERSACHSEN.

    Hier geht's zur Live Cam.

  • Webcam Ponta Delgada

    Wie schon berichtet steuert die SNMG 2 die Azoreninsel San Miguel an und wird sehr wahrscheinlich in Ponta Delgada einen Stopp einlegen.

    Das dürfte nach meiner Einschätzung aber nicht vor morgen mittag passieren. Sollten unterwegs noch Verbandsübungen gefahren werden, wird es eher in den Nachmittag hineingehen.

    Für alle Fälle hier schon mal die passende Webcam

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.